Lade Veranstaltungen
bestuhlt

Footprint Project


Fr 6

November

2020

Einlass: 19:00

Beginn: 19:00

Endlich ist es wieder soweit: Konzerte im Festsaal Kreuzberg.

Zwar nicht wie gewohnt, aber mindestens genau so schön. Wir haben bis Ende des Jahres vier tolle, bestuhlte Konzerte von grandiosen Nachwuchskünstler*innen aus Berlin und möchten so die Möglichkeit bieten, gemeinsam unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen wieder an einem Live-Erlebnis teilhaben zu können. Ziel unseres Lineups ist es, explizit Nachwuchs-Künstler*innen aus den Bereichen Jazz/Soul/Pop eine Bühne zu bieten.

Achtung: Es werden nur 2er-Tickets für Paare oder Personen aus einem Haushalt angeboten!

 

06.11. – Footprint Project

14.11. – Máni Orrason

19.11. – CATT

09.12. – Charlotte Brandi

 

Mit freundlicher Unterstützung durch die Musicboard Berlin GmbH!

 

Wichtige Hinweise für den Besuch unserer Konzerte

  • Alle Konzerte finden unter den derzeitigen Corona-Auflagen statt
  • Es gilt die Maskenpflicht im gesamten Festsaal Kreuzberg, außer ihr befindet Euch auf Eurem Platz
  • Bitte achtet auf die ausgeschilderten Wege-Leit-Systeme mit verschiedenen Ein- und Ausgängen
  • Die Konzerte finden unter der Auflage von 1,50m Sicherheitsabstand statt und es sind 2er-Paar-Stühle aufgebaut
  • Bei Krankheitserscheinungen und Unwohlsein bitten wir euch eindringlich, vom Besuch der Veranstaltung abzusehen
  • seid solidarisch und schützt Euch und Eure Mitmenschen und habt einen schönen Abend bei uns

 

++++++

 

Footprint Project:

Zehn Musiker. Zehn Freunde. Zehn Geschichten.

Das FOOTPRINT PROJECT ist ein zehnköpfiges High Power Brass’n’Beats Dance Orchester aus Berlin. Die wilde Truppe um Frontfrau Rokhaya spielt hochenergetische Tanzmusik. Diese einem Genre zuzuordnen ist keine leichte Sache, denn wenn Afrobeat, Jazz, Funk und Breakbeats zu einem von plötzlichen Tempi-, Rhythmus- und Tonartwechseln gezeichneten Groove-Mosaik verschmelzen, lockern sich Genregrenzen und Gelenke gleichermaßen. Überraschend – unkonventionell – selten vergleichbar – immer tanzbar! Kurz gesagt: Bunte Mucke mit Tanz-, Sprung- und Nackenschmerzgarantie!

So einzigartig wie ihre Musik ist auch die Besetzung der Band. Beatbox, Drums, Bass, Keys und Gitarren bauen ein knackiges Fundament für scharfe Brasslines und souligen Gesang. Der Name ist Programm. Das FOOTPRINT PROJECT will bewegen und nach dem Konzert die Fußabdrücke auf der Tanzfläche zählen.

Im Dezember 2016 hat die Band ihr durch Crowdfunding finanziertes Debüt „Leggi Leggi!“ auf Lalonova Records veröffentlicht. Motiviert durch die positive Resonanz der Fans kam im Mai 2018 mit „Ask For Directions“ das zweite Album, mit welchem die Footprints quer durch Deutschland auf Tour gingen. Vor allem durch ihre energetisierenden Konzerte macht sich die junge Truppe am deutschen Festivalmarkt langsam einen Namen. Zuletzt war das FOOTPRINT PROJECT mit den Soul-Legenden „Earth, Wind & Fire“ auf Tour und hat diese bei ihren vier Deutschlandkonzerten 2018 als Vorband begleitet.