Informationen zu Veranstaltungen in Corona Zeiten

Liebe Gäste, Liebe Freund:innen,

nun hat es uns ein zweites Mal erwischt. Mit dem Lockdown, der ab heute, Montag, den 02.11.2020, in Kraft tritt, geht auch wieder ein Veranstaltungsverbot einher.

Das stellt ein Aus für unsere Veranstaltungen im November dar und trifft uns sowie die gesamte Veranstaltungsbranche und alle Menschen, die in unserer Branche arbeiten, hart. Nicht ohne Grund gibt es immer wieder Aufrufe unter anderem von Venues, Künstler:innen, Veranstalter:innen und Soloselbstständigen, die eindringlich um Unterstützung bitten. Ein Großteil der Clubs und Veranstaltungslocations, ist existenziell bedroht. Etliche Barkeeper:innen, Securities, Booker:innen, Reinigungskräfte und unzählige weitere Angestellte der Veranstaltungsbranche müssen um ihren Job fürchten, haben vorübergehend keine Einkünfte oder werden gekündigt.

In den letzten Monaten haben wir versucht Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, die bestmöglich den aktuellen Bedingungen angepasst sind. Wir haben ein Hygienekonzept entwickelt, die Kapazität enorm heruntergeschraubt und unser Personal gebrieft, um einen größtmöglichen Infektionsschutz zu gewährleisten. Kontrollen des Ordnungsamtes haben wir ohne Beanstandungen standgehalten.
Doch auch das beste Konzept ist obsolet, wenn es ein grundlegendes Veranstaltungsverbot gibt.

Wir müssen immer wieder auf die extrem bedrohte Lage der Kulturschaffenden aufmerksam machen. Es darf nicht sein, dass am Ende der Pandemie nur noch ein Bruchteil des Kulturangebots vorhanden ist.
Gleichzeitig müssen wir die Situation und die damit einhergehenden Maßnahmen ernst nehmen, uns solidarisch verhalten und gemeinsam dafür sorgen, dass schon bald wieder Lockerungen der Maßnahmen möglich sind.

So oder so haben wir diverse Shows in der Pipeline, die in die Zeit des Veranstaltungsverbots fallen und dieses Programm soll nicht komplett entfallen.

Deshalb gilt nun ein weiteres Mal: Wenn ihr nicht zu uns kommen dürft, kommen wir per Livestream in eure Wohnzimmer. Da Musik nicht als kostenloses Konsumgut gesehen werden soll, rufen wir wie schon im Frühling zu Spenden auf, die zwischen den Künstler:innen und dem Festsaal aufgeteilt werden. Ein festgelegter Prozentsatz soll auch wieder dem Sea-Watch e.V. zugute kommen.

Unten findet ihr eine Auflistung der kommenden Veranstaltungen, die von uns gestreamt werden. Alle anderen müssen leider verschoben oder abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets können an der Vorverkaufsstelle zurückerstattet werden.

06.11. – Footprint Project (wird verschoben auf den 28.12.)

07.11. – Berlin Boom Orchestra + Team Rub a Dub feat. Longfingah (Berlin Reggae United Live Stream)

13.11. – Ganjaman + Jahcoustix feat. Feueralarm Band + Jah Ringo + Vido (Berlin Reggae United Live Stream)

14.11. – Máni Orrason

19.11. – CATT

Weitere Informationen zu den Shows findet ihr wie immer, wenn ihr oben auf „Programm“ klickt.

Bis dahin haltet gut durch und passt auf euch und eure Mitmenschen auf!

Viele Grüße
vom Festsaal Kreuzberg Team

News zu Veranstaltungen, Konzerten, Events

  • „The Chats“ wird vom 02.11. auf den 04.05.2021 ins SO36 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Say Yes Dog“ am 06.11.2020 findet nicht statt. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
  • „She Past Away“ am 07.11.2020 findet nicht statt. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
  • „Jason Isbell and the 400 Unit“ wird vom 10.11.2020 auf den 08.11.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Dubioza Kolektiv“ wird vom 13.11.2020 auf den 28.04.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Juse Ju“ am 14.11.2020 muss verschoben werden. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekanntgegeben.
  • „GWF Legacy“ am 15.11.2020 findet nicht statt. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
  • „Wolfgang Schorlau – Kreuzberg Blues“ am 18.11.2020 wird auf den 14.04.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Pöbel MC“ am 20.11.2020 wird auf den 17.04.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Oh Sees“ am 26.11.2020 wird auf den 13.07.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Alin Coen“ am 29.11.2020 wird auf den 12.05.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Viagra Boys“ am 01.12.2020 wird auf den 24.05.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Bummelkasten“ am 05.12.2020 wird auf den 22.05.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Alli Neumann“ am 06.12.2020 wird auf den 15.12.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Audio88 & Yassin“ am 12.12.2020 wird auf den 25.04.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Montreal“ am 17.12.2020 wird auf den 17.12.2021 ins Astra Kulturhaus verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Moscow Death Brigade“ wird vom 15.12.2020 auf den 26.11.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
  • „Moses Pelham“ wird vom 05.02.2021 auf den 09.02.2022 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

(Stand: 30.10., 13:00)

Dez 06

Alli Neumann

6. Dezember @ 20:00 - 23:00
Dez 12

Audio88 & Yassin

12. Dezember @ 20:00 - 23:00
Dez 12

Livestream: Charlotte Brandi

12. Dezember @ 20:00 - 21:00
Dez 15

Moscow Death Brigade

15. Dezember @ 20:00 - 23:00
Dez 17

Montreal

17. Dezember @ 20:00 - 23:00
Dez 19

GWF Final Countdown 2020

19. Dezember @ 17:00 - 21:00

Mieten Sie den Festsaal für Ihr Event!

Mitten in Kreuzberg, und doch am Rande von Treptow liegt der neue „Festsaal Kreuzberg“. Schon seit 2004 untrennbar mit dem kulturellen Schaffen der Hauptstadt verbunden, startete die Kultur- und Eventlocation 2017 am neuen Standort auf dem Arena-Areal.
Auf nun knapp 3000 qm Fläche finden sowohl Kulturveranstaltungen, als auch Corporate Events den perfekten Rahmen.
Das Denkmalgeschütze Gebäude verbindet den typischen Berlincharme mit modernster technischer Ausstattung, um Ihrer Veranstaltung das besondere Etwas zu verleihen. Für uns darf ein Event nicht steril sein, wir bringen Leben und Charakter in Ihre Veranstaltung.
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung.
mehr

Jeden Donnerstag bis Sonntag
von 16:00 bis 23:00!*

Musikalisches Programm (klick)

Wo Instamodels feuchte Augen kriegen, BBQ-Fans vor Freude schluchzen und der interessierte Botaniker staunend durch die Stauden streift. Ein idyllisches Fleckchen Erde Mitten in Kreuzberg, oder je nachdem von wo man guckt auch am Rande von Treptow. Zwischen Spree und Flutgraben laden wir euch ein den Feierabend und eure Wochenenden zu genießen.
Für die Großen gibt es Hopfensmoothie, für die kleinen eine selbstgemachte Limonade. So oder so: Die Seele baumelt und der Stress bleibt draußen.

Aber natürlich gibt es bei uns nicht nur kalte Getränke, Sonnenschein und ein paar Yuccapalmen. Täglich haben wir die schönsten und talentiertesten DJs der Stadt an unseren Plattentellern, um euch mit dem passenden Soundtrack für den Sommer zu versorgen.  Ihr merkt schon: wir haben an alles gedacht!

* Bei schlechtem Wetter muss der Biergarten ggf. leider zu bleiben.

Mehr

Hast du eine Frage?
info@festsaal-kreuzberg.de

Willst du ein Konzert oder eine Kulturveranstaltung buchen?
booking@festsaal-kreuzberg.de

Willst du den Festsaal für dein Event mieten?
events@festsaal-kreuzberg.de

Hast du im Festsaal etwas verloren?
lostandfound@festsaal-kreuzberg.de

Telefon:   (030) 47056087 (Mo-Fr 9:00 – 17:00 Uhr)

Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin
2 min (850m) U-Bhf. Schlesisches Tor. 4min (1300m) S-Bhf. Treptower Park. 100m Bus Heckmannufer