Lade Veranstaltungen
abgesagt

The Make-Up


Do 16

Juli

2020

Einlass: 19:30

Beginn: 20:30

Liebe Gäste,

das Konzert muss leider aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. 

Hier ein Statement der Veranstalter:

Leider müssen wir das Konzert von The Make-Up am 16.07.2020 im Festsaal Kreuzberg ersatzlos ausfallen lassen. Wir sind aber zuversichtlich, dass es im nächsten Jahr oder später ein Konzert von The Make-Up in Berlin geben wird. Bleibt am besten über Facebook oder unseren Email Newsletter mit uns in Kontakt, um rechtzeitig davon zu erfahren. Alle gekauften Tickets können bei der jeweiligen Vorverkaufskasse (Koka36 oder TixForGigs) zurückgegeben werden – der Grundpreis (ohne VVK-Gebühr) wird euch dann erstattet. Bleibt gesund, irgendwann ist der Spuk vorbei, Eure Powerline Agency

++++++++

The Make-Up sind seit dem Single Release von „Blue is Beautiful“ und „R U A Believer“ eine musikalische und politische Institution der Indie und Rock Szene Washington’s. Einzigartige Live-Shows, welche zu ihrer Zeit an Gospel Konzerte erinnert haben müssen, losgelöst von Religion wurde unter tosendem Applaus eine neue Freiheit zelebriert, der schnöde Rock’n’Roll bekam ein neues Gesicht, und das Konzert wurde zur Messe gegen den Kapitalismus. Trotz zahlreicher Tourneen und erfolgreichen Veröffentlichungen auf K-Records und Dischord blieben The Make-Up immer ein Geheimtipp und sind 2001 in der Versenkung verschwunden, seither hat Ian Svenonius die Welt mit neuen Projekten wie: Weird War, Chain and The Gang oder Escape-Ism bereist und niemals aufgehört neue, relevante Musik zu veröffentlichen. 2017 kündigte die Band ein Reunion Konzert auf dem Primavera Sound Festival in Barcelona an, darauf folgten vereinzelte Konzerte in Europa und den USA, und 2020 haben wir die Ehre das The Make-Up nach (zu) langer Zeit endlich wieder nach Deutschland kommen, und das auch nur für ein exklusives Konzert am 16.07.2020 im Festsaal Kreuzberg, Berlin.